Certified Professional for Usability and User Experience (CPUX)

Die Entwicklung benutzbarer, zweckmäßiger und attraktiver Produkte ist kein Zufall, sondern kann durch die Anwendung der passenden Methoden und Vorgehensweisen planmäßig erfolgen. Das Einbeziehen der späteren Benutzer und eine konsequente Integration in die bestehenden Software- und Produktentwicklungsprozesse sind dabei zentral.

Certified Professional for Usability and User Experience (CPUX)

Durch eine CPUX Zertifizierung

  • weisen Sie objektiv nach, dass Sie international anerkannte Kompetenz im Bereich Usability & UX besitzen.
  • sichern Sie, dass Ihr grundlegendes Usability & UX Wissen als Praktiker dem neuesten Stand entspricht.
  • können Sie fortgeschrittene Zertifizierungen anstreben, zum Beispiel als Usability Tester, User Requirements Engineer, Information Architect und Usability Engineer.
  • stellen Sie sicher, dass Sie als Interessenvertreter mit den grundlegenden Begriffen von Usability vertraut sind – mit anderen Worten, dass sie die Frage „Do You Speak Usability?“ getrost bejahend beantworten können. Die CPUX-F Zertifizierung ist geeignet für Interessenvertreter (Stakeholders) die mit Usability Professionals zusammenarbeiten und sich mit den grundlegenden Begriffen und Prozessen des Usability-Engineering vertraut machen wollen. Beispiele solcher Interessenvertreter sind Entwicklungsleiter, Softwareentwickler, Designer, Benutzer, Produktmanager und Marketingfachleute.

Zur Zeit können Sie Prüfungen in deutscher und englischer Sprache absolvieren für den Foundation Level.